Skip to main content

Baloise Session Backline Blog

I love Rock'n'Roll

  • Basler Versicherungen
  • Basler Kantonalbank
  • Novartis
  • AMAG
  • iwb
  • SRF
  • Schweizer Illustrierte
  • Basler Zeitung
  • Basel Host City

Baloise Session Backline Blog

Instruments-Knowledge #2

Brought to you by ...

Willkommen in der faszinierenden Welt der Posaune! Dieses alte Instrument, dessen Geschichte bis ins Mittelalter zurückreicht, spielt auch in der Unterhaltungsmusik von heute eine wichtige Rolle – sei es im Jazz oder im Funk. Was wäre zum Beispiel der Sound von Earth, Wind & Fire, Tower of Power, Kool & the Gang oder James Brown ohne die markanten Bläsersätze? Im neuen Backline Blog der Baloise Session betrachten wir dieses spannende Instrument einmal von Nahem und schauen, wie es gespielt wird. Dabei können wir einen prominenten Gast befragen, der ein grosser Musikliebhaber ist, sich mit seinem Unternehmen stark für die Musik und die Baloise Session engagiert und sogar selbst Posaune spielt: Es ist Michael Müller, CEO Schweiz, Baloise. «Mich begeistert, dass man mit diesem Instrument sehr viele unterschiedliche Musikstile spielen kann», sagt Michael Müller. «Als ich noch jünger war, machte es mir zudem Spass, dass man sehr dominant und laut spielen kann. Aber inzwischen weiss ich auch die leise Töne zu schätzen.» Wir haben Michael Müller im CLUB der Baloise Session getroffen, dem Musikfestival in Basel, das die Baloise schon seit über 20 Jahren als Sponsor unterstützt und bei dem schon viele berühmte Posaunisten wie zum Beispiel den US-amerikanischen Virtuosen Trombone Shorty auf der Bühne standen. Michael Müller, der ein begeisterter Hobbymusiker ist, wie er im Backline Blog zeigt, ist davon überzeugt: «Die Geschäftswelt und die Welt der Musik haben vieles gemeinsam. Es ist wichtig, einander zuzuhören und man versucht etwas zu gestalten, das harmonisch ineinander greift und zu einem Gesamten wird.» 

Fehler beim Laden der Datei: Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar.
image alt text
Sponsoren