Skip to main content
Angélique Kidjo at BALOISE SESSION 2002
  • Basler Versicherungen
  • Basler Kantonalbank
  • Novartis
  • AMAG
  • SRF
  • Schweizer Illustrierte
  • Basler Zeitung
  • Basel Host City

Angélique Kidjo

Mi, 06. Nov 2002, 21.45 UHR | African Meeting
Festsaal Messe Basel

Dank Mory Kanté aus Guinea kam unser Publikum in den Genuss von bezaubernden Cora-Klängen. Die Cora ist eine 21-saitige Lautenharfe, mit welcher ans Hypnotische grenzende Klänge erzeugt werden können. Mory Kanté gilt als innovativer Performer, versteht er es doch wie kein Zweiter, neotraditionelle Mandingo-Musiker auf der Cora und Dance-Mixes zu verknüpfen. Sein Hit «Yé Ké Yé Ké» ist noch in bester Erinnerung.

Mit heissem, vorwärtstreibendem Afrogroove weiss die in Benin geborene Angélique Kidjo zu begeistern. «Elegibo» und «Malaika» hiessen ihre Grosserfolge. Besonders am Herzen liegt dieser faszinierenden Künstlerin das Schicksal Afrikas, welches in manch einem ihrer Lieder thematisiert wird.

Lukas Müller

Videos
Angélique Kidjo at BALOISE SESSION 2002
Angélique Kidjo at BALOISE SESSION 2002
Fehler beim Laden der Datei: Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar.

Angélique Kidjo

Agolo
Mi, 06. Nov 2002, 21.45 UHR | African Meeting
Mehr zum Act Share
Fehler beim Laden der Datei: Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar.

Mory Kanté

Yeke Yeke
Mi, 06. Nov 2002, 20 UHR | African Meeting
Mehr zum Act Share
  1. Angélique Kidjo - Agolo

    Angélique Kidjo at BALOISE SESSION 2002
  2. Mory Kanté - Yeke Yeke

Angélique Kidjo at BALOISE SESSION 2002
Fehler beim Laden der Datei: Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar.

Angélique Kidjo

Agolo
Mi, 06. Nov 2002, 21.45 UHR | African Meeting
Mehr zum Act Share
Fehler beim Laden der Datei: Der Inhalt ist derzeit nicht verfügbar.

Mory Kanté

Yeke Yeke
Mi, 06. Nov 2002, 20 UHR | African Meeting
Mehr zum Act Share
  1. Angélique Kidjo - Agolo

    Angélique Kidjo at BALOISE SESSION 2002
  2. Mory Kanté - Yeke Yeke

Am gleichen Abend

Mory Kanté
Do, 12. Nov 1998, 21.45 UHR | World & Afro
Festsaal Messe Basel

Weltklasse in Basel. Angélique Kidjo belegte in der World-Music-Jahres-Hitparade von 1997 Platz 1. Sie stammt aus dem westafrikanischen Benin, wo die Musik rhythmisch und energiegeladen ist. Dies kommt dem kleinen Wirbelwind und Tanzgenie entgegen. Die selbstbewusste und politisch engagierte Frau macht ihre Auftritte zum Spektakel.

Touré Kunda aus Senegal wurde 1979 schon weltberühmt mit World-Music, ein afrikanisches Feuerwerk der Extraklasse mit Tanzmöglichkeit im unbestuhlten Parkettbereich.

Am gleichen Abend

Touré Kunda
image alt text
Sponsoren