Skip to main content
Michel Petrucciani at BALOISE SESSION 1997
  • Basler Versicherungen
  • Basler Kantonalbank
  • Novartis
  • AMAG
  • iwb
  • SRF
  • Schweizer Illustrierte
  • Basler Zeitung
  • Basel Host City

Michel Petrucciani

Do, 30. Okt 1997, 20 UHR | Jazz-Gala
Messe Basel

Eine heimtückische Krankheit liess Michel Petrucciani nur etwa einen Meter gross werden. Was das Handwerk als Pianist betrifft, gehört er aber unbestritten zu den Grössten der Welt. Sein Programm variierte er jährlich, jede Tournee war spannend, brachte Neues. Als zweiter Star des Abends kam Abbey Lincoln, die Ehefrau von Drummer Max Roach, erstmals nach Basel. Ihr Gesang verlangte aufmerksames Zuhören, keine 08/15 –Musik für den Background. Und wer die Augen schloss, sah Billie Holiday vorbeihuschen.

Am gleichen Abend

Abbey Lincoln at BALOISE SESSION 1997
Abbey Lincoln Quartet
Di, 25. Okt 1994, 20 UHR | Jazz-Gala
Festsaal Messe Basel

Stéphane Grappelli war für sein sagenhaftes Geigenspiel bekannt. Und das konnte er im Jahr 1994 trotz seiner mehr als 80 Jahre noch immer grandios! Die Standing Ovation für das Trio war vorprogrammiert! Der zweite Stargast war zu dieser Zeit einer der begehrtesten Tastenvirtuosen, welcher sich selbst den «Pavarotti des Jazz» nannte, weil er wie dieser Sänger Freude bei den Auftritten haben mochte – daher: Petrucciani’s Fun Projekt. Qualitativ ein wahrer Gala-Abend, mit Künstlern, die von allen internationalen Musikfestivals her bekannt waren.

Am gleichen Abend

Stéphane Grappelli Trio at BALOISE SESSION 1994
Stéphane Grappelli Trio
image alt text
Sponsoren